Muss ich mich dem Job anpassen oder der Job sich mir?


17 Mai 2023 • 3 Minuten Lesezeit

Ich habe schon einige Jobwechsel hinter mir. Spätestens nach zwei Jahren hieß es wieder: Jobsuche. Ich hatte bei kaum einem Arbeitgeber das Gefühl, für meine offene, authentische Art wertgeschätzt zu werden. Bis ich zu den Trailblazers kam.

Von Job zu Job zu Job

Seit ich mit Nebenjobs in die Berufswelt gestartet bin, war ich kaum länger als zwei Jahre bei einem Arbeitgeber beschäftigt. Ob im Café, bei der Bäckerei oder eben in der Redaktionswelt – spätestens mit Ablauf der Befristung war klar: Mein Vertrag wird nicht verlängert. Bis heute habe ich noch die Stimme von meinem Vater im Ohr, der sagt: “Vivien, wenn du so bleibst, wie du bist, wird dich kein Unternehmen lange behalten.”

Es geht ja doch anders: bei den Trailblazers

Gerade, nachdem ein befristeter Arbeitsvertrag ausgelaufen war – hat mich mein ehemaliger Mitbewohner Dominik auf die Trailblazers aufmerksam gemacht. Kurze Zeit später bin ich festes Teammate geworden. Und was soll ich sagen: Alles, was ich bisher über die Arbeitswelt gelernt hatte, wurde hier völlig auf den Kopf gestellt. Ob ich den Laptop um Punkt 9:00 oder 9:07 Uhr aufklappe, interessiert niemanden. Dass ich mir während des Morgenmeetings auch mal einen Löffel Müsli in den Mund schiebe, statt aus Sittsamkeit hungernd auf ein baldiges Ende der Besprechung zu hoffen, ist genauso legitim (zumindest lebt Jannis das entsprechend vor).

Und plötzlich sind meine Ecken kein Problem, sondern gern gesehen

Und auch, dass meine authentische, unkonventionelle Art nicht nur akzeptiert, sondern tatsächlich gern gesehen wird, zeigt mir einmal mehr, wie wahr der Satz ist, den der Schriftsteller und Speaker Alexander den Heijer in Bezug auf Selbstverwirklichung formuliert hat: "When a flower doesn’t bloom, you fix the environment in which it grows, not the flower."


von Kristof • 2 Minuten Lesezeit

Gründen vom Sofa

Nicht noch eine PR Agentur. Die beste Zeit zum Gründen – genau während der Corona-Pandemie. Das haben sich Jule, Kris, und Jannis auch gedacht und The Trailblazers an den Start gebracht.

Story ansehen

Jule Bolzenius

Co-Founder & Head of Projects


Hallo! Schön, dass du hier bist. Bei Fragen rund um unsere Leistungen, der Zusammenarbeit und Anfragen aller Art, meldet euch gerne bei mir. Einfach schnell eine E-Mail tippen und ich melde mich zurück.